Textversion

Gutachten zur Abzocker-Verordnung


30.07.2013:

Das Initiativkomitee «gegen die Abzockerei» durfte die bereits gebuchten Sommerferien stornieren. Denn je mehr es sich seit anfangs Juli über den EJPD-Entwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei beugte, desto mehr offene Hintertüren, verwässerte, ja gar vergessene Forderungen entdeckte es. Zum Ende sollten es über 40 kritisierte Punkte werden. Diese wurden, mithilfe diverser Juristen, PK-Vertreter, Politiker, Aktionärsvertreter, Ökonomen, Unternehmer und weiterer Experten, in einem über 60 Seiten dicken Gutachten zusammengetragen.

Das komplette Gutachten «Artikel 95 Absatz 3 BV (Eidg. Volksinitiative «gegen die Abzockerei») im Vergleich mit dem Vorentwurf zur Verordnung gegen die Abzockerei vom 14. Juni 2013» finden Sie hier.